Zum Inhalt springen

Medienscouts Niedersachsen: Start der Projektrunde 2018/19 im (neuen) Jg. 8

Von Doris Kruse-Bohse | | Allgemein

Wir – das Gymnasium Papenburg – haben uns beworben für das im nächsten Schuljahr stattfindende Projekt „Medienscouts Niedersachsen“, in dem Schülerinnen und Schüler der 8. Jahrgangsstufe angeleitet werden sollen, Mitschülerinnen und Mitschüler bei der angemessenen Nutzung des Internets zu beraten.

Die Medienscouts werden in schulinternen Beratungsstrukturen arbeiten, die im Rahmen des Projektes aufgebaut und über den Projektzeitraum hinaus nachhaltig an den Schulen etabliert werden sollen.

Insgesamt 88 niedersächsische Schulen hatten sich im Frühjahr 2018 zur Teilnahme an dem Projekt angemeldet. Von ihnen konnten 40 Schulen laut des Beschlusses des n-21-Förderbeirats in der aktuellen Projektrunde 2018/19 berücksichtigt werden.

Neben vier Schülerinnen und Schülern, die an externen Schulungen gemeinsam mit den begleitenden Lehrern unseres Gymnasiums teilnehmen werden, wird eine Medienscouts-AG (ca. 15 SuS) an unserer Schule starten.

Anmeldungen (jetziger Jg. 7 sowohl für die im nächsten Schuljahr stattfindende Medienscouts-Schulung als auch für die AG) – wie auf der Jahrgangsversammlung mitgeteilt – sind bis zum Ende der Projektwoche im Sekretariat möglich. Dazu reicht ein formloses Schreiben mit Name, jetziger Klassenbezeichnung und Teilnahmewunsch AG oder Schulung.

Alle weiteren Informationen in Moodle unter: Schüler-Sek1 - Schüler Internes

Links

Zurück
Logo-Medienscouts.png