Zum Inhalt springen

Das Gymnasium Papenburg hat gewählt: Das ist die neue SV-Gruppe

Von Wilke Donker (Jg. 12) | | Allgemein

Vor wenigen Wochen fand eine Abstimmung am Gymnasium Papenburg statt, bei der alle Schülerinnen und Schüler eine neue SV-Gruppe wählen konnten, die ihre Interessen vertritt und sich um das Schulklima kümmert.

Im vergangenen Jahr beschloss der Schülerrat eine Änderung in der Geschäftsordnung der Schülervertretung. Ab diesem Schuljahr wird neben dem Schulsprecher (Wilke Donker (Jg. 12)) und seinen drei Vertretenden (Niklas Kohne (Jg. 12), Dennis Lass (11c) und Jonathan Werner (7e)) auch die sogenannte geschäftsführende SV gewählt. Dabei handelt es sich um eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern, die durch Projekte und Aktionen die Partizipation der Lernenden am Schulleben fördern möchte.

Die Gruppe „Nachhaltigkeit und Ökologie“ konnte in diesem Jahr die Wahl für sich entscheiden. Sie wurde mit 620 Stimmen, 58 Gegenstimmen und 61 Enthaltungen bei einer Wahlbeteiligung von 739 Stimmen gewählt. Ihr Ziel ist es, eine Schülerfirma zu gründen, bei der nachhaltige Schulutensilien verkauft werden. Zudem sind noch weitere Aktionen geplant. Mitglieder dieser Gruppe sind Karina Sell, Matthias Kleene, Sophie Santen, Hannes Hackling, Marten Rensen, Jarek Tammen, Cora Wagner (alle Jg. 12) und Kim Goldenstein (Jg. 11).

Falls ihr Fragen an oder Ideen für die SV habt, könnt ihr euch gerne im SV-Büro in den Pausen melden.

Zurück
Die neue SV-Gruppe
Die neue SV-Gruppe – Hintere Reihe von links: Kim Goldenstein (Jg. 11), Hannes Hackling, Matthias Kleene, Jarek Tammen, Marten Rensen (alle Jg. 12). Vordere Reihe von links: Cora Wagener, Sophie Santen, Karina Sell (alle Jg. 12).
Logo der SV