Zum Inhalt springen

Neue Kolleginnen und Kollegen im Schuljahr 2022/23

Von Matthias Reike | Allgemein
Neue Kolleginnen und Kollegen im Schuljahr 2022/23
Neue Kolleginnen und Kollegen (von links): Lea Garrels, Jule Conrads, Henning Schlömer, Merle Schulte und Verena Eilermann

Das Gymnasium Papenburg startet mit neuen Kolleginnen und Kollegen ins neue Schuljahr. Welche personellen Veränderungen es gab, erfahren Sie hier.

Wir begrüßen neue Kolleginnen und Kollegen an unserer Schule und wünschen allen einen guten Start!

Neue Lehrkräfte

Jule Conrads (Deutsch, Französisch) hat ihr Referendariat erfolgreich beendet und wird Teil der Kollegiums. Neu im Kollegium sind weiter Verena Eilermann (Englisch, Katholische Religion), Lea Garrels (Mathematik, Kunst), Henning Schlömer (Mathematik, Politik-Wirtschaft), Merle Schulte (Deutsch, Kunst) und Gabriele Hoffmann (Musik, Physik), die als Teil der Schulleitung den Vertretungsplan übernimmt.

Neue Referendare

Ihr Referendariat am Gymnasium Papenburg beginnen Milena Auge (Geschichte, Evangelische Religion) Christine Brümmer (Deutsch, Geschichte) und Lisa Lübbe (Spanisch, Chemie).

Weitere Personalien

Emily Ahrens beginnt ihre Ausbildung im Sekretariat. Um das Netzwerk kümmert sich jetzt Kevin Karweyna. Darüber hinaus macht Hilka Hackling ein Freiwilliges Soziales Jahr an der Schule.

Verabschiedungen

Nach erfolgreich abgeschlossenem Referendariat haben Deetje Fehlings (Englisch, Geschichte) und Heidi Maria Hoppe (Musik, Erdkunde) die Schule verlassen.

Verabschiedet wurden ebenfalls Christina Jonk (Englisch, Geschichte), die es nach Nienburg zieht, Jana Rickers (Kunst), Henning Strotbek (Deutsch, Geschichte), dessen Abordnung endet, und nach 38 Dienstjahren Oberstufenleiter Achim Langendörfer (Mathematik, Chemie), der der aber Schule noch etwas erhalten bleibt.

Wir wünschen alles Gute für die Zukunft!

Neue Kolleginnen und Kollegen im Schuljahr 2022/23
Achim Langendörfer wird verabschiedet.
Aktuelles