Zum Inhalt springen

„Diercke Wissen“ 2020: Marvin Scheper wird zum zweiten Mal Schulsieger

Von Emma Averdung (7e) | Erdkunde
„Diercke Wissen“ 2020: Siegerehrung
Die Top 5 der fünften und sechsten Klassen und die Top 5 der Jahrgänge 7 bis 10 beim Wettbewerb „Diercke Wissen“ erhalten von Schulleiter Theo Hockmann und Erdkundelehrerin Anna Averdung ihre Urkunden.

Bereits zum siebten Mal haben Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 bis 10 beim deutschlandweiten „Diercke Wissen“-Wettbewerb teilgenommen. Diesmal allerdings nicht im Klassenverbund, sondern freiwillig.

Die Jahrgänge 5 und 6 nahmen am Junior-Wettbewerb teil. Diese Schülerinnen und Schüler hatten 20 Minuten Zeit, um zum Teil recht kniffelige Aufgaben aus dem Bereich Erdkunde zu lösen. Den ersten Platz im Junior-Wettbewerb mit 30 von 32 Punkten belegte Bennet Hunfeld aus der 6d. Er erhielt neben seiner Urkunde auch einen Bücher-Gutschein.

Der Sieger der Jahrgänge 7 bis 10 war mit 18 von 20 Punkten Marvin Scheper aus der 10c – damit ist er schon das zweite Mal Schulsieger!

Bei der gemeinsamen Siegerehrung überreichte Schulleiter Theo Hockmann den Top 5 der fünften und sechsten Klassen sowie den Top 5 der Jahrgänge 7 bis 10 die Urkunden und außerdem jedem eine Tafel Schokolade. Marvin erhielt nicht nur die Schulsieger-Urkunde, sondern auch einen Bücher-Gutschein. Er wird sich nun in der nächsten Woche den Aufgaben auf Landesebene stellen.

Wir wünschen ihm dabei viel Erfolg!

Aktuelles