Zum Inhalt springen

Ehemalige: Jannik Bruns (Abitur 2017) trifft Ban Ki-moon in Seoul

Von Anna Averdung | Politik-Wirtschaft
Ban Ki-moon und Jannik Bruns
Der ehemalige UN-Generalsekretär Ban Ki-moon und Jannik Bruns

Jannik Bruns studiert Politikwissenschaften in Hannover. Er ist momentan für ein Auslandssemester in Südkorea. Dort traf er den ehemaligen UN-Generalsekretär Ban Ki-moon.

Dazu war er am 14. und 15. Februar 2019 als Vertreter der deutschen Botschaft Seoul auf dem „Global Engagement and Empowerment Forum“ (GEEF 2019) an der Yonsei University in Seoul, der Hauptstadt von Südkorea.

Das GEEF 2019 drehte sich um den aktuellen Stand der 2015 von den Vereinten Nationen verabschiedeten Ziele für nachhaltige Entwicklung. Es wurde unter anderem über ökologische Nachhaltigkeit, die Entwicklung von Gesundheit auf der Welt und das Empowerment von Frauen weltweit gesprochen. Das Motto des Forums war „A Call to Action: Empower People, Share Prosperity“. 

Wichtig war vor allem ein konkreter Aufruf zum Handeln an die internationale Gemeinschaft sowie an jedes Individuum, frei nach Ban Ki-moon, der feststellte: „We need action by everyone, everywhere.“

Wer noch mehr über Ehemalige erfahren will, der sollte die Vorträge und die weiteren Veranstaltungen im Rahmen des Schuljubiläums 2019 nicht verpassen.

Aktuelles