Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen

Einladung zum Ehemaligentreffen am Samstag, den 24. August 2024

Einladung zum Ehemaligentreffen

Wie schon 2019 veranstaltet der Förderverein wieder ein großes Treffen der Ehemaligen im Forum Alte Werft, zu dem Ehemalige aller Abiturjahrgänge herzlich eingeladen sind.

Liebe Ehemalige, liebe Mitglieder des Fördervereins,

beim großen Jubiläumstreffen 2019 haben viele Besucher angeregt, doch alle fünf Jahre ein Ehemaligentreffen zu veranstalten. Dem kommen wir gerne nach und organisieren ein großes Treffen im Forum Alte Werft am Samstag, den 24. August 2024 (Augustmarktwochenende).

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht über die geplanten Veranstaltungen und außerdem Informationen zur Teilnahme und Anmeldung.

Ehemaligentreffen Samstag, 24. August 2024, 19:00 Uhr, Forum alte Werft

Programm:

  • 14:00 – 16:30 Uhr Schulführungen (Treffpunkt Mensa)
  • 16:30 – 18:00 Uhr Generalversammlung Ehemaligenverein
  • 19:00 Uhr Ehemaligentreffen im Forum Alte Werft

Zur Generalversammlung des Fördervereins sind auch Nichtmitglieder herzlich eingeladen, auch wenn sie kein Stimmrecht haben.

Die Schulführungen werden ihnen zeigen, wie sehr sich die räumliche Ausstattung und die Schüle überhaupt seit den letzten fünf Jahren verändert hat.

Ehemaligentreffen in der Stadthalle: Geplant ist ein Treffen aller Jahrgänge bei Speis und Trank (es wird ein großes Buffet angeboten) und dezenter Musik. Zur organisatorischen Steuerung ist eine verbindliche Anmeldung erforderlich.

Zu den Details:

  • Von 14:00 Uhr bis 16:30 Uhr werden auch der Schulleiter Theo Hockmann und einige Kolleginnen oder Kollegen bereitstehen, um Sie bei Interesse durch die Schule zu führen und ihre Fragen zum Schulalltag heute zu beantworten. Sie dürfen gespannt sein auf die umfangreichen baulichen Veränderungen, die in den letzten fünf Jahren umgesetzt wurden.
  • Um 16:30 ist dann die turnusmäßige Generalversammlung des Ehemaligenvereins geplant. Eine formelle Einladung mit Tagesordnung werden die Vereinsmitglieder termingerecht erhalten. Auch wenn Sie noch nicht Mitglied im Verein der Ehemaligen, Freunde und Förderer des Gymnasiums Papenburg e. V. sind, so sind Sie doch ganz herzlich zur Teilnahme eingeladen. Haupttagesordnungspunkte werden der Rechenschaftsbericht und die Neuwahlen sein. Die Versammlung wird im ehemaligen Lehrerzimmer (ehemals Raum 9) oder bei Bedarf in der Aula stattfinden.
  • Anschließend bleibt noch etwas Zeit für eine weitere Schulführung (bei Bedarf) oder eine kurze Erholungspause bis zum Beginn des großen Treffens im Forum Alte Werft.

Das große Treffen aller Ehemaligen beginnt dann um 19:00 Uhr im Forum Alte Werft (Einlass ab 18:00 Uhr). Aus organisatorischen Gründen sind wir dabei an bestimmte Vorgaben und Abläufe gebunden, die ich Ihnen kurz vorstellen möchte:

  • Für die Teilnahme ist unbedingt eine formale Anmeldung notwendig.
  • Der Besuch des Treffens ist an die Teilnahme am gemeinsamen Essen gebunden.
  • Als angemeldet gilt, wer die Teilnahmegebühr auf das Konto des Ehemaligenvereins überwiesen hat. Der Unkostenbeitrag beträgt 50 € pro Person und beinhaltet das komplette Buffet und den Beitrag für Musik und sonstige Aufwendungen. Die Getränke müssen gesondert bezahlt werden. Die Abrechnung erfolgt über eine Teilnehmerkarte, die bei Ankunft vom Personal des Forums Alte Werft persönlich ausgestellt wird. Zu ihrer Information finden Sie am Ende das Buffetangebot.
  • Ganz wichtig: Bitte geben Sie bei der Überweisung als Verwendungszweck Ehemaligentreffen und unbedingt ihren Namen und Vornamen an, gegebenenfalls auch den Geburtsnamen, und unbedingt auch den Abiturjahrgang. Es ist geplant, die einzelnen Jahrgänge an eigenen Tischen zu platzieren. Hilfreich wäre auch die Angabe von Adresse und Telefonnummer bzw. E-Mailadresse. Dann könnten wir die Teilnehmerkarten komplett vorbereiten.

Kontonummer für die Überweisung:

IBAN: DE29 2802 0050 7506 0186 00 

BIC: OLBODEH2XXX

Bank: Oldenburgische Landesbank Papenburg

Anmeldeschluss: 30. Juni 2024. Bitte halten Sie diesen Termin unbedingt ein. Es wird kaum möglich sein, später eingehende Anmeldungen noch einzuplanen.

Damit Sie sich schon einmal ein Bild vom zu erwartenden Buffet machen können, hier das Angebot:

Salatbuffet
Balsamicoessig, Olivenöl 
Traubenkernöldressing, Joghurtdressing mit frischen Kräutern
Baguette und Brötchenauswahl Butter und Dips
***
Aioli, Barbecuesauce, Tzaziki, Senf, Salsa,
Kräuterbutter, Ketchup, Humus und Ajvar 
***
aus der Pfanne
Paprika, Zucchini, Auberginen, Zwiebeln und Champignons
*** 
vom Grill
Bauchscheiben, Schweinenackensteaks, Bratwurst, Grillkäse
Gefüllte Champignons mit mariniertem Fetakäse
Hähnchenflügel und Unterkeulen Rinderhüftsteaks 
***
aus dem Ofen
Kartoffelspalten
***
Fruchtsalat
Eisvariation
Vanillesauce, Schokoladensauce, Mangosauce

Anmerkung: Der Cateringservice des Hotels bietet an, im Buffet nach Anmeldung kleine Varianten für Vegetarier oder von Intoleranzen Betroffene bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte deshalb bei ihrer Anmeldung auch mit, ob wir für Sie diese speziellen Angebote ordern sollen.

Für einen ähnlichen Erfolg wie 2019 (damals haben 420 Ehemalige teilgenommen) erbitten wir dringend ihre Mithilfe:

Leiten Sie diese Informationen bitte an alle ehemaligen Mitschüler, an alle Bekannten und Interessierten weiter. Jetzt schon mal herzlichen Dank für ihre Mitarbeit und die Werbung für das Ehemaligenfest.

Im Übrigen: Genaue Information zur Geschichte des Gymnasiums finden Sie in der Chronik.

Rückmeldungen und Nachfragen bitte an den Förderverein: foerderverein@gymnasium-papenburg.de