Zum Inhalt springen

Französische Schülerinnen und Schüler zu Gast in Papenburg

Von Lydia Schwering | | Europaschule

Nachdem 25 Schüler des 7. Jahrgangs im November eine Woche bei ihren Austauschschülern unserer Partnerschule in Hégenheim verbracht haben, sind die Franzosen am gestrigen Montagabend in Begleitung ihrer Deutschlehrer Frau Kellerer, Frau Schreiber und Herrn Holbach in Papenburg angekommen und von den deutschen Familien freudig empfangen worden.

Nach dem offiziellen Empfang am Dienstagmorgen haben die französischen Schülerinnen und Schüler einen Einblick in den deutschen Schulalltag erhalten. Zum weiteren Programm gehören ein Tag an der Nordsee, der Besuch der Meyer Werft sowie des Museumsdorfs in Cloppenburg, bevor die Franzosen am 12. Juni wieder abreisen.

Auf Seiten der französischen Schule ist Frau Kellerer als Leiterin mit dem Austausch bereits seit 31 Jahren verbunden und dieses Jahr zum letzten Mal in leitender Funktion aktiv, bevor sie in Pension geht.

Der Austausch zwischen beiden Schulen ist als wichtiger Bestandteil des Schullebens fest verankert und wird von den Schülern seit Jahren positiv angenommen.

Wir freuen uns auf eine schöne Woche mit den Gästen aus Frankreich!

Zurück
Frankreichaustausch: Gruppenbild
Schülerinnen und Schüler der Partnerschule und des Gymnasiums Papenburg zusammen mit den betreuenden Lehrkräften