Zum Inhalt springen

Kaiserwetter und freie Pisten – Ski-AG erlebt sportliche Woche (mit Video)

Von Carsten Wiepking | | Sport

Die Ski-AG des Gymnasiums Papenburg hat vom 10. bis zum 19. Januar 2020 eine sehr intensive und sportliche Woche in Vals (Südtirol) verlebt. Bei besten Bedingungen haben sich 26 Schülerinnen und Schüler auf den Weg in die Berge gemacht, um das Skifahren zu erlernen.

Das Wetter war die gesamte Woche über sonnig und angenehm. Die Schneebedingungen waren gut und die Pisten waren frei. Die Wartezeiten an den Sesselliften hielten sich sehr in Grenzen.

Unter diesen Voraussetzungen machten die Skianfänger Fortschritte in beeindruckender Geschwindigkeit. Bereits den Anreisetag konnte man am Babyhang den Teppichlift nutzen, um die ersten Gewöhnungsübungen zu machen und erste Erfahrungen auf Skiern zu sammeln.

Der zweite Tag wurde auf dem einfachen Übungshang der Skischulen genutzt, um mehr Sicherheit zu gewinnen und bereits am dritten Tag waren alle Skifahrer im gesamten Skigebiet unterwegs. Schwierigkeit und Anspruch wurden dabei wohl dosiert, aber stetig erhöht, so dass auch die Herausforderungen Talabfahrt und schwarze Pisten recht schnell gemeistert wurden.

Die Unterbringung im Kaserhof, in welchem das Gymnasium Papenburg nun seit gut 30 Jahren zu Gast ist, ließ keinerlei Wünsche offen. Für das leibliche Wohl wurde bestens gesorgt und die Lage des Hotels direkt an der Skipiste ist ohnehin ein großer Luxus.

Am Ende der Woche sind alle gesund und munter wieder nach Papenburg zurückgekehrt, im Gepäck eine Woche voller Eindrücke und Erlebnisse. Einen kleinen Einblick in die Tage auf den Pisten bietet das Video auf GympapTV.

Zurück
Bestes Wetter
Die Teilnehmer konnten sich über bestes Wetter freuen.
Harry Hecht
Lehrer Harry Hecht wirbelt bei der Abfahrt ordentlich Schnee auf.
Schüler in der Kurve
Ein Schüler nimmt gekonnt die Kurve.
Gruppenfoto
Die Teilnehmer der Ski-AG kommen mit Ausrüstung zum Gruppenfoto zusammen.