Zum Inhalt springen

Mathematik-Olympiade: Erfolgreiche Schülerinnen und Schüler ausgezeichnet

Von Swantje Kramer | | MINT

56 Schülerinnen und Schüler aus allen Jahrgängen erhielten eine Urkunde für besondere Leistungen bei der 58. Mathematik-Olympiade. Schulleiter Theo Hockmann überreichte die Urkunden bei den Jahrgangsversammlungen.

Dabei gab es 21 Urkunden mit dem Prädikat „Bronze“ und 29 mit dem Prädikat „Silber“. Drei Kandidaten erhielten sogar eine Urkunde mit dem Prädikat „Gold“:

  • Conrad Radtke aus Jahrgang 5
  • Paul Samuel Tellmann aus Jahrgang 6
  • Imke Claußen aus Jahrgang 10

Herzlichen Glückwunsch!

Imke und Samuel erhielten zudem eine Einladung vom Mathematik-Institut der Universität Göttingen, sich an der Landesrunde der Mathematik-Olympiade zu beteiligen. Dort schreiben sie am 22. und 23. Februar noch zwei weitere vierstündige Klausuren.

Viel Erfolg!

Zurück
Logo der Mathematik-Olympiade