Zum Inhalt springen

Stadtradeln 2020: Siegerehrung im kleinen Rahmen

Von Anna Averdung | | Allgemein
Stadtradeln 2020: Siegerehrung
Siegerehrung beim Stadtradeln 2020 (von links): Monika Bakker (Stadt Papenburg), Anna Averdung und Schulleiter Theo Hockmann

Die geplante große Siegerehrung in der Stadthalle konnte coronabedingt leider nicht stattfinden. Stattdessen kam die Organisatorin Monika Bakker von der Stadtverwaltung zu einer ganz privaten Siegerehrung am Freitag, den 06.11.2020 zu uns in die Schule.

Die Papenburgerinnen und Papenburger haben mit viel Ehrgeiz am diesjährigen Stadtradeln teilgenommen. Insgesamt legten 1959 Radelnde und 20 Mitglieder aus den städtischen Gremien 328 101 km zurück und vermieden damit 48 Tonnen CO2 im Vergleich zu Autofahrten. Im Jahre 2018 wurden insgesamt 128 610 Kilometer erradelt – dies bedeutet eine Steigerung von ca. 155 %.

Papenburg ist gelungen, in der Kategorie bis 50 000 Einwohnern in Niedersachsen den 2. Platz von 61 Plätzen zu erradeln. Im landkreisweiten Vergleich hat Papenburg Platz 1 belegt. Deutschlandweit liegen wir auf Platz  99 von 1481 Kommunen (Quelle: https://www.stadtradeln.de/papenburg).

Das Gymnasium Papenburg erhält die Bronze-Urkunde des stadtinternen Wettbewerbs „Aktivste Schule mit den meistgefahrenen Kilometern“ mit 115 Radelnden und 17 495 Kilometern. Von den drei Siegerschulen haben wir vom GymPap die meisten Kilometer pro Teilnehmer zurückgelegt.

Die meisten Kilometer erradelte dabei Henning Hesener aus Jahrgang 12 mit knapp 1030 km in drei Wochen. Der fleißigste Lehrer war unser Schulleiter Theo Hockmann mit knapp 640 km.

Die Klassenteams mit den meisten Kilometern sind:

  1. Platz: Klasse 6c mit 2816,6 km (15 Radelnde)
  2. Platz: Klasse 8e mit 111,9 km (13 Radelnde)
  3. Platz: Klasse 9e mit 1927,8 km (7 Radelnde)

Insgesamt haben Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer sowie Eltern aus 25 verschiedenen Klassenteams teilgenommen.

Ich hoffe, allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern hat das Stadtradeln so viel Spaß gemacht wie mir!

Zurück