Jetzt am Gymnasium Papenburg anmelden

Die Anmeldung an der Schule erfolgt ganz einfach online. Über den Button gelangen Sie auf eine neue Seite. Dort wählen Sie dann den passenden Jahrgang aus und geben die weiteren Daten ein.


Infos für die künftigen 5. Klassen

Das Gymnasium Papenburg ist Europaschule. Wir fördern den Austausch mit anderen Ländern. Zudem machen wir im MINT-Bereich viel möglich. Dazu haben wir eine moderne Ausstattung und ein Schülerlabor. Die Schülerinnen und Schüler werden unterrichtet von Lehrerinnen und Lehrern, die mit Spaß und Engagement für sie da sind.

Die erste Zeit

Wir unterstützen die Schülerinnen und Schüler beim Wechsel von der Grundschule zum Gymnasium. Dazu beginnen wir mit Tagen zur Eingewöhnung. Dort lernen die Kinder die Schule und ihre Klasse kennen.

Die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer unterrichten in der Klasse viele Stunden. Sie haben immer ein offenes Ohr für die Kinder. Die Klassenpatenhelfen ihnen.

Wir nutzen ein Konzept, das erprobt wurde (Classroom Management). Gemeinsame Tage in Sögel stärken den Zusammenhalt in der Klasse. Wenn es Probleme gibt, sind auch die SV und die Beratungslehrer da.

Wir führen die Klassen langsam an die Unterrichtsinhalte des Gymnasiums heran. Bei Bedarf fördern wir die Schülerinnen und Schüler in Kleingruppen.

Besondere Angebote

Wir bieten ein großes AG-Angebot, um sich individuell zu entfalten. Die Schülerinnen und Schüler forschen, verausgaben sich beim Sport oder leben sich in der Theater-AG kreativ aus. Musik spielt bei uns ebenfalls eine große Rolle. Dazu gehören das Orchester und die Big Band, die regelmäßig auftreten.

Bei der zweiten Fremdsprache haben die Schülerinnen und Schüler die Wahl zwischen Latein, Französisch und Spanisch. Später bieten wir das musische oder naturwissenschaftliche Profil an.

Online anmelden

Führen Sie die Anmeldung online durch. Schicken Sie danach per Post die folgenden Unterlagen bis spätestens Ende Mai an uns:

  • Kopien der letzten drei Zeugnisse (Jahrgang 3, 1. und 2. Halbjahr; Jahrgang 4, 1. Halbjahr),
  • eine Kopie des Protokolls der Beratung (wenn vorhanden) und
  • den Ausdruck der Anmeldung (unterschrieben von den Erziehungsberechtigten).

Wenn eine Anmeldung per Post nicht möglich ist oder offene Fragen zu klären sind, so besteht weiterhin die Möglichkeit einer persönlichen Anmeldung am Donnerstag, den 10. Juni 2021 von 15:00 bis 18:00 Uhr. Anmeldungen online sind dann ebenfalls vor Ort möglich.

Informieren Sie sich weiter, indem Sie die Präsentation unten anschauen. Merkblätter finden Sie unter Downloads.

Präsentation aus der Elternversammlung ansehen