Zum Inhalt springen

Rockkonzert für die Romfahrt am Samstag, den 2. November 2019

Von Josef Simbeck | | Fahrten und Projekte
„MachmaLauta!“
Die Band „MachmaLauta!“ spielt ein Konzert in der Aula des Gymnasiums Papenburg.

Unter dem Motto „Rock’n Rome“ lädt der Förderverein des Gymnasiums Papenburg am Samstag, den 2. November 2019 um 20:00 Uhr (Einlass ab 19:30 Uhr) zu einem Konzert der Band „MachmaLauta!“ in die Aula des Gymnasiums ein.

Die Zuhörer sollen in lockerer Atmosphäre handgemachter Rock-Musik lauschen, ins Gespräch kommen und einen unterhaltsamen Abend erleben.

Der Eintritt ist frei. Es wird um eine Spende für die geplante Romfahrt des Gymnasiums gebeten.

Über die Band

Die Band MachmaLauta! wurde im Sommer 2017 als Projekt von Jürgen Hiller (Gitarre, Gesang), Theo Hockmann (Keyboard, Gesang), Kim Kanschat (Bass), Edmund Kronabel (Schlagzeug, Gesang) und Thomas Lenger (Gitarre, Gesang) gegründet.

Alle Musiker haben eine lange Bühnenerfahrung und schon früher einmal in verschiedenen Konstellationen miteinander Musik gemacht. Nach wie vor spielen sie auch in anderen Bands. „Spaß haben und spielen, was vorgeschlagen wird“ heißt dabei das Motto. Jeder Musiker kann seine Favoriten vorschlagen.

Herausgekommen ist ein interessanter Mix aus verschiedenen Stilen. Einige Stücke sind dabei leicht abseits des Mainstreams, aber allesamt sind es Perlen und Klassiker der Rock-Musik. Ziel der Band ist, dass möglichst viele Zuhörer sagen: „Das kenn ich, habe ich aber lange nicht mehr gehört. Machma lauta!“

Im Repertoire befinden sich Stücke beispielsweise von Thin Lizzy, Dire Straits, Jimi Hendrix, Kansas, Crowded House, Deep Purple, Cream, Beatles, Rolling Stones, Red Hot Chili Peppers, Police, Fleetwood Mac, Doobie Brothers, KISS, Foo Fighters, David Bowie, Aerosmith, Huey Lewis, Gary Moore, …

Zurück