Zum Inhalt springen

„Rock’n Rome“: Rockband sammelt Spenden für die Romfahrt

Von Matthias Reike | | Fahrten und Projekte

Am Samstag, den 2. November 2019 spielte die Band „MachmaLauta!“ in der Aula des Gymnasiums ein Rockkonzert, um für die geplante Romfahrt der Schule Spenden zu sammeln.

„The Boys Are Back In Town“ schallte zu Beginn passend durch die Aula. Als Sänger und Schulleiter in Personalunion begrüßte Theo Hockmann die Gäste, um gleich darauf den nächsten Song zu spielen. Nach dem Hit von Thin Lizzy folgte der Dire-Straits-Klassiker „Sultans Of Swing“.

Während sich das Publikum zunächst nur zu Kopfnicken und Fußwippen hinreißen ließ, kam es kurz darauf schon zu spontanen Tanzeinlagen. Schließlich „rockten“ zahlreiche Zuschauer vor der Bühne mit.

Gespielt wurden insgesamt drei Sets mit Stücken der Beatles, Foo Fighters oder von Neil Young. Als dann kurz vor Mitternacht die Band am Ende ihres Repertoires angekommen war, hatten die Zuschauer immer noch nicht genug und forderten unter tosendem Applaus eine Zugabe. So wurden sie zum Abschluss des gelungenen Konzerts mit den Songzeilen „Goodnight, now it's time to go home“ aus dem Dire-Straits-Song „Sultans Of Swing“ verabschiedet.

Organisiert hatte die Veranstaltung der Förderverein, der sich über die Spenden für die Romfahrt freute.

Über die Band

Die Band MachmaLauta! wurde im Sommer 2017 als Projekt von Jürgen Hiller (Gitarre, Gesang), Theo Hockmann (Keyboard, Gesang), Kim Kanschat (Bass), Edmund Kronabel (Schlagzeug, Gesang) und Thomas Lenger (Gitarre, Gesang) gegründet.

Alle Musiker haben eine lange Bühnenerfahrung und schon früher einmal in verschiedenen Konstellationen miteinander Musik gemacht. Nach wie vor spielen sie auch in anderen Bands. „Spaß haben und spielen, was vorgeschlagen wird“ heißt dabei das Motto. Jeder Musiker kann seine Favoriten vorschlagen.

Herausgekommen ist ein interessanter Mix aus verschiedenen Stilen. Einige Stücke sind dabei leicht abseits des Mainstreams, aber allesamt sind es Perlen und Klassiker der Rock-Musik. Ziel der Band ist, dass möglichst viele Zuhörer sagen: „Das kenn ich, habe ich aber lange nicht mehr gehört. Machma lauta!“

Im Repertoire befinden sich Stücke beispielsweise von Thin Lizzy, Dire Straits, Jimi Hendrix, Kansas, Crowded House, Deep Purple, Cream, Beatles, Rolling Stones, Red Hot Chili Peppers, Police, Fleetwood Mac, Doobie Brothers, KISS, Foo Fighters, David Bowie, Aerosmith, Huey Lewis, Gary Moore, …

Zurück
„Rock’n Rome“
„Rock’n Rome“
„Rock’n Rome“
„Rock’n Rome“
„Rock’n Rome“