Zum Inhalt springen

Romfahrt 2020: Experten bereiten die Fahrt vor

Von Martina Ehrlich | | Fahrten und Projekte

Damit das Gymnasium Papenburg im März 2020 entspannt mit über 1000 Personen nach Rom fahren kann, muss im Vorfeld einiges geplant und organisiert werden.

Hierfür haben sich bereits ein Jahr vor der Fahrt 24 Schülerinnen und Schüler aus der Oberstufe und zwei Lehrkräfte zu einer Arbeitsgemeinschaft zusammengeschlossen.

Die Teilnehmer der Arbeitsgemeinschaft werden nun mit fünf betreuenden Lehrkräften die Tour ein halbes Jahr vorher austesten. Dazu fahren sie vom 15. bis zum 21. September nach Rom.

Auf dieser „Vorfahrt“ werden die Reisenden zu Experten für die große Schulfahrt im nächsten Jahr. Sie lernen den Campingplatz und die Unterkünfte bereits kennen, nehmen an einer Stadtführung teil und besuchen viele verschiedene Sehenswürdigkeiten, um anschließend vor Ort die Schulfahrt besser planen zu können.

Wir sind gespannt, welche Erfahrungen wir machen dürfen und freuen uns auf viele tolle Erlebnisse.

Zurück
Romfahrt 2020